^Nach oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Die SG Steglitz trat mit drei Mannschaften bei den DMSJ vom 18.09. bis 19.09.2021 in der SSE, Berlin, an den Start. In den Staffelwettbewerben erreichten die Schwimmerinnen der Jahrgänge 2007/2006 (Jugend B weiblich) Platz 3, die Schwimmerinnen der Jahrgänge 2005/2004 (Jugend C weiblich) ebenfalls Platz 3 und die Schwimmer der Jahrgänge 2007/2006 (Jugend B männlich) erreichten ebenfalls den dritten Platz. Herzliche Glückwünsche an das gesamte Team!

Link zum Protokoll: https://bsv-amtlicheveranstaltungen.de/dmsj-2021/index.html

Am 12.09.2021 fand der Nach-Corona-Einladungswettkampf des BSV 92 in der Schwimmhalle Schöneberg statt. Gerne folgten fast 40 Schwimmer/innen (Jahrgänge 2004-2012) der SG Steglitz der Einladung zu diesem Wettkampf. Die Schwimmer/innen hatten, trotz langer Trainingspause, einen guten Start. Wir freuen uns auf weitere, solch positive Wettkampferfahrungen in dieser Saison!

Keine Testpflicht mehr in ungedeckten Sportanlagen / Freibädern !

Die Grundlage, auf der wir uns bewegen, steht hier: https://lsb-berlin.net/aktuelles/coronavirus-lage/corona-faq/

 Wir unterliegen laut dem „Test- und Impfszenario“, das vom LSB Berlin e.V. veröffentlicht wird, nur noch in gedeckten Sportanlagen ( Schwimmhalle / Turnhalle) einer Testpflicht. 

Weiterlesen ...

 

Die Rewe-Aktion "Scheine für Vereine" des Jahres 2020 ist abgeschlossen. Unser kleines Dankeschön an euch alle findet ihr hier 

An dieser Stelle wollen wir Bewegungsvorschläge verlinken, die auch an Land wichtige schwimmsportspezifische Aspekte berücksichtigen. Die Ideen richten sich vorrangig an unsere Kinder in den Schwimmausbildungsgruppen sowie die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Breitensport.

Viel Spaß und Freude beim Ausprobieren!

Das Geschäftsstellenteam

8 Minuten Bauchmuskeltraining

- aus der Box in die Banane

- Russischer Twist mit Beine ausstrecken

- Hip Raises

- Lateral Kicks

- Hüfttwist

- halbes Klappmesser/ Zehenschnapper

- von einer Seite zur anderen Seite

- aus dem Unterarmstütz in die hohe Liegestützposition

- seitliches Klappmesser

- Bananenwippe

45 Sekunden pro Übung und 5 Sekunden Pause zwischen den Übungen

Schaut zum besseren Verständnis in dieses Video:

https://www.youtube.com/watch?v=X_ZJpZgRecI

die Beinschere

- begebt euch in Rückenlage und

- stützt eure Unterarme dicht am Körper auf

- richtet euren Oberkörper leicht auf und

- hebt eure Beine lang ausgestreckt vom Boden ab

- euer Gesäß, der untere Rücken, die Unterarme und die Hände berühren den Boden

- kreuzt nun die Beine übereinander und variiert dabei den Abstand zum Boden

- die Beine werden keinesfalls auf dem Boden abgelegt!

eine mögliche korrekte Ausführung sieht so aus:

https://www.youtube.com/watch?v=JE3hqiBab8k

6 Minuten Rückentraining

- Unterarmstütz

- Hampelmann in Bauchlage, Arme und Beine haben keinen Bodenkontakt

- seitlicher Unterarmstütz mit Unterstützung, rechte Körperseite 

- diagonal Arm- und Bein heben in Bauchlage

- seitlicher Unterarmstütz mit Unterstützung, linke Körperseite

- Bird and Dog, rechter Arm und linkes Bein

- Beckenlift

- Bird and Dog, linker Arm und rechtes Bein

je Übung etwa 45 Sekunden

Die Einzelheiten und jede Übung mit bewegten Bildern vorgestellt, findet ihr hier im Video:

https://www.youtube.com/watch?v=EKJoeNhkNzU

 

 

die Verschnaufpause - richtig atmen beim Training

Beim Schwimmen gibt die geforderte Technik der jeweils geschwommenen Lage meistens "automatisch" den Atemrhythmus vor. Selbst wenn das nicht sofort ersichtlich ist - Rücken - gibt es auch dort einen gleichmäßigen Rhythmus und einen sinnvollen Punkt im Bewegungsablauf zum Luftholen.

Bei sportlichen Aktivitäten an Land ist es zwar nicht so offensichtlich, aber letztlich nicht anders: Es ist wichtig, die Atmung dem Bewegungsfluss und der Belastung anzupassen.

Worauf ihr achten müsst und wie ihr das alles praktisch umsetzt, erfahrt ihr hier in diesem Video:

https://www.youtube.com/watch?v=9YUAlWQsKs8